Ira Tsantekidou

Ira Tsantekidou

Femmes Fatal in Art Déco

Ira Tsantekidou bedient sich in ihren Werken gekonnt des "Femme Fatale" Klischees und lässt dieses mit zart-ironischer Note auf der Leinwand in all seiner fesselnden Sinnlichkeit wieder auferstehen. In einer erfrischenden Stilvariante des "Art Déco" stellt sie dominante Schönheiten dar, hinter deren Koketterie tiefe Gefühle verborgen liegen, die den Betrachter fesseln und ihn in Versuchung führen.

Die 1967 geborene Künstlerin studierte Kunst und Architektur und führte eine Kunstgalerie in Arka, Charkow. Seit 1995 ist sie freiberufliche Kunstmalerin und lebt und arbeitet seit 2005 als Kunstmalerin und Dozentin für Kunst in Augsburg.

Ihre Bilder erfreuen ein breites Publikum auf der ganzen Welt. Tsantekidous Werke hängen in öffentlichen und privaten Sammlungen in Griechenland, Frankreich, Deutschland, Russland, Hong Kong und den USA.

Ausstellungen (Auswahl)

2006
Galerie Alain Daudet, Toulouse, Frankreich
Galerie Elena Proviz, Moskau, Russland
Galerie an der Komödie, Augsburg, Deutschland
Houses of Art, Marbella, Spanien
Galerie Brustingerhof, Beilen, Holland

2007
Galerie Paralilos, Thessalonki, Griechenland
Galerie Le 5, Ribérac, Frankreich
Galerie Michael Marciano, Paris und La Baule les Pins, Frankreich
Galerie Chercheur D'Art, Metz, Frankreich

2008
Galerie Klostermühle, Hude, Deutschland
Kunsthandlung Pieter Breughel, Velo, Holland

Material auswählen

Premium Poster

ausgewählt

Unser Standarddruck auf 270g starken Papier ermöglicht eine hohe Qualität zum kleinen Preis.

Grösse wählen

Leinwand

ausgewählt

Gleichmäßige Oberfläche mit feiner Leinenstruktur, für Kunstreproduktionen von Gemälden und Fotografien.

Grösse wählen:

Lady in Red

Ira Tsantekidou - Lady in Red

Lady in Red


Artikelnr.: IRT-04X Künstler: Ira Tsantekidou
Bildausschnitt:
(ändern) (zurücksetzen)
Größe (BxH) cm: x
Material:
Papier

Unser Standarddruck auf 260g und 270g starken Papier ermöglicht eine hohe Qualität zum kleinen Preis.

Materialinformationen ...

Premiumfotopapier mit seidenmatter Oberfläche für elegante Fotoreproduktionen und Poster. Wird auch oft "Kunstdruckpapier" genannt.

260g, hellweiß, maximale Bahnbreite: 150 cm

Griffiges Naturpapier mit matter Oberfläche und leichter Struktur. Besonders gut geeignet für Grafiken, Aquarelle und Museums-Reproduktionen. Alterungsbeständig und säurefrei.

270g, naturweiß, maximale Bahnbreite: 110 cm

Künstlerleinwand

Künstlerleinwände bieten wir in verschiedenen Ausführungen und auf Wunsch auch als Fertigbilder mit Keilrahmen an.

Materialinformationen ...

Material- und Verarbeitungshinweise

Künstlerleinwand matt mit feiner Leinenstruktur.

410g, naturweiß, max Bahnbreite: 150 cm inkl. Rand

Optionen:


Randfarbe weiß oder gespiegelt
Alu-Dibond ©

Alu-Dibond© ist eine Metall-Kunststoff-Verbundplatte. Rückseitig erhält sie einen Aufhängerahmen.

Materialinformationen ...

Durch die geringe Tiefe von nur wenigen Millimetern und die Aufhängerahmen auf der Rückseite wirken die Bilder, die direkt auf diese Platte gedruckt werden, leicht und puristisch.

Maximale Breite: 130cm, Maximale Länge: 250 cm

Für Butlerfinish-Bilder wird die Oberfläche der Alu-Dibond-Platten gebürstet und erhält dadurch eine metallisch glänzende Struktur. Weißanteile des Motivs werden beim Druck ausgespart.

Maximale Breite: 130cm, Maximale Länge: 250 cm

Acrylglas

In dieser Variante wird das Bild dauerhaft, schlieren und blasenfrei mit einer Acrylglasscheibe verbunden und einer Aluminium Verbundplatte verstärkt.

Materialinformationen ...

Plexi Junior 2+2 empfehlen wir für alle Größen bis 1 m²

Plexi Profi 3+3 empfehlen wir auch für große Größen

Spezial

Neben unseren herkömmlichen Optionen bieten wir auch außergewöhnliche Materialen an, die wir für Sie bedrucken können.

Materialinformationen ...

Nylonpersenning mit Latexbeschichtung für Werbefahnen, Transparente oder Raumteiler. B1 zertifiziert.

180g, weiß, maximale Bahnbreite: 150 cm

Vinyl-Selbstklebefolie für glatte Oberflächen, kalt laminierbar. Achtung: empfindliche Oberfläche!

80 micron, hellweiß, maximale Bahnbreite: 150 cm

In Wunschgröße
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kostenloser Versand

Innerhalb Deutschlands

Moderne & trendige Kunst für jedermann

Für Ihr zu Hause oder zum Verschenken

Garantierter Hingucker

in bester Qualität

Kundenmeinungen

Daniel K.

Sehr schöne und vor allem wertige Bilder! Wir wurden nicht nur einmal gefragt woher wir sie haben. Es kam alles sicher verpackt bei uns an und der Versand war super zügig.

Malte

Unsere Erwartungen wurden übertroffen! Der Versand war schnell und die Qualität des Bildes ist sehr gut. Jetzt schmückt das Bild unser Schlafzimmer. Eine nächste Bestellung ist schon in Planung.

Über den Künstler

Ira Tsantekidou

Femmes Fatal in Art Déco

Ira Tsantekidou bedient sich in ihren Werken gekonnt des "Femme Fatale" Klischees und lässt dieses mit zart-ironischer Note auf der Leinwand in all seiner fesselnden Sinnlichkeit wieder auferstehen. In einer erfrischenden Stilvariante des "Art Déco" stellt sie dominante Schönheiten dar, hinter deren Koketterie tiefe Gefühle verborgen liegen, die den Betrachter fesseln und ihn in Versuchung führen.

Die 1967 geborene Künstlerin studierte Kunst und Architektur und führte eine Kunstgalerie in Arka, Charkow. Seit 1995 ist sie freiberufliche Kunstmalerin und lebt und arbeitet seit 2005 als Kunstmalerin und Dozentin für Kunst in Augsburg.

Ihre Bilder erfreuen ein breites Publikum auf der ganzen Welt. Tsantekidous Werke hängen in öffentlichen und privaten Sammlungen in Griechenland, Frankreich, Deutschland, Russland, Hong Kong und den USA.

Ausstellungen (Auswahl)

2006
Galerie Alain Daudet, Toulouse, Frankreich
Galerie Elena Proviz, Moskau, Russland
Galerie an der Komödie, Augsburg, Deutschland
Houses of Art, Marbella, Spanien
Galerie Brustingerhof, Beilen, Holland

2007
Galerie Paralilos, Thessalonki, Griechenland
Galerie Le 5, Ribérac, Frankreich
Galerie Michael Marciano, Paris und La Baule les Pins, Frankreich
Galerie Chercheur D'Art, Metz, Frankreich

2008
Galerie Klostermühle, Hude, Deutschland
Kunsthandlung Pieter Breughel, Velo, Holland

Inspiration